Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/v035721/html/mainfile.php on line 82

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/v035721/html/includes/mx_system.php on line 31

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/v035721/html/includes/db/mysql4.php on line 63
Alles Wicca - Community von Hexenzirkel.org - Kategorie: Rituale
 melde dich an
 HOME FAQ's  Artikel  Magie-Forum  Kontakt-Forum  Logout
Rituale

3 Artikel (2 Seiten, 2 Artikel pro Seite)

1 2 zu Seite: 2

Taufe 
RitualeVON: Elster, Mitglied des Forums von [url]http://www.celtice.de[/url] Hallo an alle, an Maboon dieses Jahres haben wir unseren kleinen Sohn getauft, er war da 20 Monate, hat sich sehr über seine Geschenke gefreut und besonders über die Glocke (siehe unten). Die Taufe ist auch für größere Kinder ganz interessant, weil sie nicht lange dauert, sie sich auch einbringen können, wenn sie möchten, (klar wegen der Geschenke!!! ) und weil es einfach auch eine wunderschöne Stimmung ist. Wo ein Sternchen vor der Schrift ist, das habe ich getan und wo eine Raute davor ist, das habe ich gesagt. Mein Mann musste Vater und Mutter gemeinsam übernehmen, weil ich ja die ganze Taufe gesprochen habe (und es hat ihm ausnehmend gut gefallen!!!!). Wir hatten: eine weiße Kerze mit vollem Namen des Kindes und Geburtsdatum und Taufdatum, eine Glocke, Geschenke für die Paten/innen, eine Schale mit Wasser, eine Muschel voll Salz, Blumenschmuck (für alles - Altar, Tisch, Wände und so) * die Glocke klingelt dreimal für die dreifaltige Göttin - Jungfrau, Mutter, Alte # Horcht auf ihr Elemente Luft, Feuer, Wasser, Erde mit der Glocke rufe ich Euch herbei zu diesem heiligen Fest der Freude. * die Kerze wird angezündet Danach hab ich die Göttin und den Gott eingeladen, bei uns zu sein, ihr habt sicherlich eure eigene 'Lieblings'-Anrufung für Sie. Die paßt dann hier sehr gut hin. * Das Salz wird in der Schale mit dem Wasser gelöst, bei Liebe hab ich eine Hand auf mein Herz gelegt und zur Schale geführt, bei Atem über die Schale gehaucht. # Mit dem Salz der Erde weihe ich das Wasser meine Liebe ist das Feuer mein Atem die Luft Laß alle bösen Geister vertrieben sein Laß alle schlechten Stimmungen vertrieben sein Laß alles Unreine und alle Hindernisse vertrieben sein Gesegnet sei das Wasser im heiligen Namen der Göttin und im Namen Ihres Gefährten dem sich wandelnden Sonnenkönig * Ein schützendes Pentagram wird mit dem Wasser auf die Stirn des Kindes gezeichnet. # Gesegnet sei dieses Kind. * Der Vater und die Mutter treten vor. Sie sagen: Dein Name ist ...( voller Name des Kindes). Wir lieben dich, wir wollen dich schützen und dein Leben hüten. Wir wünschen dir ... (mindestens drei Wünsche äußern, die man dem Kind von Herzen geben möchte). * die Taufgeschenke werden ausgetauscht * Der männliche Fürsprecher und Pate tritt vor. Es sagt: Dein Name ist ... (voller Name des Kindes). Ich will dich schützen und dich zum Mannsein leiten. Ich wünsche dir ... (die Wünsche). * die Taufgeschenke werden ausgetauscht Sollten es mehr als ein männlicher Fürsprecher oder Pate sein, kommen sie gleich nach ihm. * Die weibliche Fürsprecherin und Patin tritt vor. Sie sagt: Dein Name ist ... (voller Name des Kindes). Ich will dich schützen und dir die Weiblichkeit näherführen. Ich wünsche dir ... (die Wünsche). * die Taufgeschenke werden ausgetauscht Sollten es auch hier mehr weibliche Führsprecher oder Patinnen sein, kommen sie auch gleich nach ihr. # Die Wünsche sollen um dich sein. Achte die Menschen, die dich lieben. Höre auf dein Herz, wenn es nötig ist. Du bist mit liebenden Händen empfangen und aufgefangen worden von deinen Eltern, deinen Paten, der Göttin und Ihrem Gefährten um dein Leben zu bereichern. # So sei es. Jetzt kann festlich getafelt werden. Ach - eins noch, die Taufe ist für einen Jungen gemacht, bei einem Mädchen sollte man eventuell das 'zum Mannsein leiten' leicht verändern. Ich werde ihn nach allen mir möglichen Religionen erziehen, aber die Taufe war ebenso ein Fest für ihn, wie für meinen Mann und mich. Viel Freude beim Durchlesen und eventuell auch beim Feiern. Alles Liebe euch allen, Elster. _______________________________ Meine Kobolde grüßen euch. [URL=http://ww.celtice.de]www.celtice.de[/URL]
(mehr... | mehr... | Druckbare Version | Rituale | Punkte: 4.66)  Rituale  

 

Meditation 
RitualeGOM ist das tibetische Wort für Meditation, übersetzt bedeutet es "sich mit einem Objekt vertraut machen", das sogenannte "Meditationsobjekt". Das Meditationsobjekt kann beispielsweise eine Blume, ein Bild, eine Kerze oder auch ein Gedanke, der Geist also selbst, sein. Die Wahl des Objektes ist wichtig, da sich die jeweilige Übung direkt auf den Geist auswirkt, wenn ich meine Gedanken auf ein Objekt lenke, dass in mir positives hervorruft, so verändert sich auch mein Geist positiv. Genau so verhält es sich mit negativen und auch neutralen Objekten. Deshalb ist es empfehlenswert positiv zu arbeiten, da wir ja deshalb meditieren. ;) In der tibetischen Meditation wurden verschiedene Methoden entwickelt, da wären einerseits, die "konzentrative" Meditation, in der es darum geht, die Gedanken, also den Geist an ein bestimmtes Objekt zu binden um dadurch frei von jeglicher Ablenkung zu werden und diesen Zustand beizubehalten. sie bildet die Grundlage der "analytischen" Meditation, mit der versucht wird, das Objekt auf seine Natur hin zu untersuchen, sie zu erkennen. Dieses Erkennen, jedem wohl bekannt als die Erleuchtung, ist die Grundlage der "Buddhaschaft", also der vollkommenen Erleuchtung. Meditation bringt Körper und Geist in Einklang, was sogar wissenschaftlich bewiesen wurde, Herzinfarktrisiken sinken, Migräne wird gelindert, etc... "Meister, woher kommt das Licht dieser Kerze?" Meister: "Ich sage dir, wo es herkommt... (Er bläst die Kerze aus) ...Wenn du mir sagst, wo es nun hingeht." Tashi Delek Jessa
( mehr... | Druckbare Version | Rituale | Punkte: 3.25)  Rituale  

 


3 Artikel (2 Seiten, 2 Artikel pro Seite)

1 2 zu Seite: 2

  Navigation  
    

  Login  
 
Benutzername:

Passwort:


  

Administración
All Rights reseverd by Hexenzirkel.org
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Juli 2002 - 2020 by Alles Wicca - Community von Hexenzirkel.org
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.9, dieses CMS ist frei erhältlich.
Seitenerstellung in 0.0213 Sekunden, mit 16 Datenbank-Abfragen